Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Equipment Round Pen Über Uli Infos Bilder Infos Bilder 2. Seite Bilder Infos 2014 Bilder Infos 2015 Verladen Videos Artikel Handwechsel Führen  Anhalten  Berichte Referenzen Interessantes Shop Sattel Anprobe Sale Kontakt Gästebuch 

Startseite

Alle Bilder zum Anklicken u vergrößern.

Danke

Infos, Training

Konsequenz

Aladdinns Warlock war das Pferd, das mich zum Umdenken und Umstellen des Trainings gebracht hat. Eines meiner größten Komplimente ist: "Er weiß auf jede Frage im Pferdetraining eine Antwort..." Sabine M. schrieb mir einmal: "Das spektakuläre an Dir ist das Unspektakuläre!" Und so ist es auch. Einfach, logisch und unspektakulär...das macht ein gutes Pferdetraining aus.

Eine der wichtigsten Voraus-seztungen in meinem Training ist Konsequenz. Es gibt keine Geheimnisse im Pferdetraining. Konsequentes und vor allem immer gleiches Handeln und die selben akustischen Signale helfen bei der Ausbildung und im Umgang. Mein Anliegen war immer das Training auch aus verhaltesnbiologischer Sicht den Kunden klar zu machen und zu erklären. Ich kann alle Vorgehensweisen, vom Umgang vorbereitend auf das Reiten, zusammenhängend auch aus biologischer Sicht erklären. Es ist schon erschreckend, was manche Leute mir versuchen zu erklären, was sie (auch von sogenannten renommierten Trainern) gehört haben. Menschliche Attribute, äußerliche Einflüsse und falsche Aussagen über Pferdeverhalten sind oft Entschuldigungen für ein kleines oder sogar großes Problem. Die Wahrheit wollen manche gar nicht hören oder verstehen.

Bilder, Videos und einige Schreiben meiner Kunden sollen für viel Information und Abwechslung sorgen. Einige Reitschüler fragen oft nach Literatur oder Videos, in denen sie meine Ausführungen nach-lesen können. Ich werde hier eine Liste mit interessanten Büchern und Videos einstellen. Ein paar Artikel und Ausführungen meinerseits fassen jedoch auch schon Einiges zusammen. Ich möchte eine interssante Seite mit viel Informationen, interessanten Berichten , Videos und kritischen Aussagen, auch renommierter Autoren, gestalten. Viel Spaß beim Stöbern.

Wenn Kunden zu mir sagen, ich möchte aber nur "Freizeitreiten", anworte ich immer, dass alle meine Kunden in ihrer Freizeit reiten und ob ich ein "Freizeit-pferd" schlechter anreiten oder korregieren soll, als ein etwaiges Turnierpferd?. Ich weiß natürlich was gemeint ist, passt aber nicht in mein Kozept der Ausbildung. Ein Pferd wird nach seiner Physis und Psyche entsprechend trainiert. Natürlich sind nicht allte Pferde für verschiedene Turnier Disziplinen geeignet, aber alle müssen gut erzogen sein! Das erwarte ich von den Pferden, die ich trainiert habe. Auf eine gute Grunderziehung läßt sich reiterlich besser aufbauen und erspart manchen Stress. Da spielt es keine Rolle, ob das Pferd nur in der Freizeit im Gelände oder später mal auf Turnieren geritten wird. Jedoch führt oft falsche Tierliebe auch bei Pferden zu Problemen.

Anspruch

Hilfe auch bei problematischen Pferden und Verladeproblemen! (siehe Referenzen u Berichte) Verladetraining, stressfrei auf Turniere, ins Gelände , zum Kurs, oder in die Klinik!

Solide Grundausbildung, einfach und logisch, Beritt und Korrektur

Training für Freizeit- und Turnier Reiter...

Pferde sind sicher, ruhig und aufmerksam

Langjährige Erfahrung mit nachweislichem Erfolg

Unterricht vor Ort, Intensivtraining Reiten oder Bodenarbeit

Westerngerittene Pferde für diverse Disziplinen und Klassische Pferde wurden korregiert oder angeritten

Nur lässige Pferde können durchlässig geritten werden


https://www.facebook.com/pages/Pferdetraining-Unterricht/594967510531486?ref=tn_tnmn 

Uli Höschler

Pferdetrainer

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, mit der sie entstanden sind. (Albert Einstein)

Neu-Aktuell : 27.10.2015Bilder Infos 2015 Juli-Okt Handwechsel unter "Artikel"Anhalten unter "Artikel"